Innenausbau

Teamarbeit

Bei der Neugestaltung des Bistros im Alterswohnheim La Residence wurde sehr grossen Wert auf einen möglichst kurzen Betriebsunterbruch gelegt. Dies verlangte von den beteiligten Akteuren eine gute Planung mit gegenseitiger Kommunikation, und zwar umso mehr als vom Innenarchitekten und der Bauherrschaft am Schluss ein einheitliches Erscheinungsbild des gesamten Ausbaus erwartet wurde. So standen wir beispielsweise mit der Firma Dietiker in Stein am Rhein in engem Kontakt bezüglich der Konstruktionsdetails für die Sitzbänke sowie der abgestimmten Oberflächenbehandlung für die Naturholzarbeiten.


Badmöbel ganz in weiss

Bei der Sanierung des Badezimmers in einem älteren Wohnhaus konnte trotz bescheidener Raumverhältnisse eine grosszügige Einrichtung für das körperliche Wohlbefinden realisiert werden. Vorteilhaft wirkt sich dabei die Beschränkung bei der Materialwahl auf wenige Baustoffe aus. So ist die ganze Möblierung vom Sockel mit den Frontteilen über die Abdeckung mit Waschbecken und einem nahtlosen Übergang zur Rückwand in „CORIAN“ weiss ausgeführt. Mit ausgekehlten Griffnuten konnte selbst auf zusätzliche Möbelgriffe verzichtet werden. Den Benutzern bleibt es überlassen, mit Frottees und Accessoires die farblichen Akzente zu schaffen.


Umfangreicher Innenausbau

Das um die Jahrhundertwende erbaute, villenartige Haus erstrahlt nach einer Totalsanierung in neuem Glanz. Der gesamte Innenausbau mit Türen, Schränken, Badezimmermöbeln, Heizkörper- und Rollladenverkleidungen, einhergehend mit der Farbgestaltung, trägt die Handschrift des Schaffhauser Innenarchitekten Josef Brun.


Haus der Wirtschaft schaffhausen

Grossformatige Einfassung der Medientechnik in gebogener Form.


Flughafentower Zürich

Die Neueinrichtung des Towers für die Sky Guide - eine interessante und nicht alltägliche Aufgabe. Nebst einer genauen Planung stellte der Auftrag auch hohe Ansprüche an die Logistik (Sicherheit).